Ohne Gesundheitszeugnis geht nix

Wer Bienen verkauft oder transportiert sollte ein Gesundheitszeugnis der Bienen mit sich führen. Dieses muss den behördlichen Stellen, wie etwa dem Veterinäramt auf Anfrage vorgelegt werden.  

Ein kostenpflichtiges Gesundheitszeugnis beantragen kann man bei den Bienenseuchen-Sachverständigen der Veterinärämter:

 

Bienenseuchen-Sachverständige

Derzeit sind folgende Vereinsmitglieder seitens des Veterinäramtes als zuständige Behörde beauftragt und vereidigt:

Bereich Stadt Kassel  
M. Fehr

0561 59348

Robert Schaubitzer 0561 885923
Bereich Landkreis Kassel  
Alexander Steinmetz 0561 4001543
Gerhard Arndt 0561 4759248

Kommende Termine

07 Aug 2020 | 19:30 -
Stammtisch
04 Sep 2020 | 19:30 -
Stammtisch
02 Okt 2020 | 19:30 -
Stammtisch
06 Nov 2020 | 19:30 -
Stammtisch
04 Dez 2020 | 19:30 -
Stammtisch
Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Bienenbörse: Letzte Einträge

Ableger auf 6 Zander Rahmen
(Biete / Ableger)

Ableger auf 6 Zander Rahmen
04.07.2020

Honigeimer
(Biete / Sonstiges)

noimage
27.06.2020

Buckfast-Völker (Dadant) auf sieben Waben
(Biete / Volk)

noimage
18.06.2020

Bienenbörse: Weitere Anzeigen